Abnehmen mit Hypnose – ein Erfahrungsbericht

Abnehmen mit Hypnose – ein Erfahrungsbericht

Wenn man abnehmen möchte und schon viele Diäten ausprobiert hat, gelangt man früher oder später zu dem Thema „Abnehmen mit Hypnose“. Ich gestehe, ich war leicht verzeifelt und wollte einfach mal probieren, was es für Wege gibt, um die Speckrollen loszuwerden. Ein bisschen verrückt kam ich mir schon vor, als ich mir dann irgendwann die CD „Vergessen zu essen“ bestellt habe, die verspricht, dass man mit ihr ohne Diät und dafür [gesund das Körperfett reduzieren->gesund-abnehmen] kann. Wer glaubt schon an Hypnose? Ich kannte das jedenfalls nur aus seltsamen Zaubertricks, denen man sicher keinen Glauben schenken sollte. Warum sollte also das Abnehmen damit funktionieren?

Meine Erfahrung mit der Hypnose-CD von Herrn Lederer

Als der Postbote endlich das Paket gebracht hat, war ich schon recht aufgeregt und habe mich gleich mit dem Kopfhörer auf das Sofa gelegt. Die Stimme des Hypnotiseurs (sagt man das so?!) ist sehr angenehm und ich gestehe, dass ich beim ersten Hören leider eingenickt bin. Und das war irgendwie schon ein bisschen ärgerlich, denn ich wollte ja die CD hören und nicht schlafen.

Im Nachhinein weiß ich, dass ich wahrscheinlich eher im Zustand der Trance war und mein Hirn die CD doch aufgenommen und verarbeitet hat, ich habe aber davon nichts bewußt mitbekommen.

Das hier ist die CD, die ich mir geholt habe:

[sws_amazon ASIN=“B009NIGZNQ“ Trackingid=“hochzeitseinl-21″ Title=“Vergessen zu essen – gesund abnehmen durch Hypnose“]Die CD enthält zwei Hypnose-Sitzungen, die zusammen passen und dadurch sehr gut wirken. Wenn es klappt, möchte man danach keine dick machenden Lebensmittel mehr essen. [/sws_amazon]

Wie funktioniert das Abnehmen mit der Hypnose CD?

Der Hintergedanke bei der Entwiclung der CD war, dass Herr Lederer sagt, es gibt im Kopf ein Gefühl, dass steuert, wann man etwas ißt und was man ißt. Das bloße Wissen, welche Lebensmittel gesund sind und welche dick machen, ist nicht ausreichend, um Menschen dazu zu bewegen, sich für die „guten“ zu entscheiden. Man muss das Gefühl verändern und den Menschen dazu bringen, dass er die guten Lebensmittel essen „möchte“ und die anderen vermeiden „möchte“. Und zwar nicht aus Zwang oder aus Vernunft sondern aus einem Gefühl heraus.

Das ist der Ansatzpunkt, den die CD verwendet. Ich habe in der Anleitung gelesen, dass auch moderne Techniken wie NLP und auch moderne Ernährungslehren zu Grunde gelegt wurden, um die CD bzw. die Hypnose darauf zu entwickeln. Und Herr Lederer ist als Hypnosetherapeut und Lehrtrainer für klinische Hypnose tätig. Ich denke, er weiß wovon er redet.

Welche Erfahrungen haben andere Hörer mit der CD?

Bevor ich mir die CD bestellt habe, war ich bei den Kundenmeinungen von Amazon unterwegs und habe mir diese durchgelesen. Erstaunlich ist, dass es nur 5-Sterne-Bewertungen zu der Hypnose-Abnehm-CD gibt. Alle bisherigen Kunden scheinen begeistert zu sein.

Die Hörer beschreiben, dass es sehr angenehm ist, die CD zu hören und dass sie es oft wiederholen – einfach, weil es auch entspannend ist. Und nebenbei wird einem suggeriert, dass man auf die ungesunden Lebensmittel verzichten möchte und stattdessen lieber auf gesunde zurück greift – und genau das scheint wirklich zu funktionieren, da sind sich jedenfalls alle einig!

Ich kann noch wenig zu meinen [Erfahrungen->abnehmen-erfahrungen] sagen, ausser dass ich die Stimme auf der CD angenehm finde und dann man wirklich gut entspannen kann. Aber ich kann mir schon gut vorstellen, dass diese Art der Umprogrammierung durch häufiges Hören der CD verinnerlicht wird und man dann automatisch zu gesünderen Sachen greift.

Noch ein CD-Tipp: Natürlich Schank durch Selbstsuggestion

Ich habe mir zusätzlich zu der oben genannten CD noch eine andere Hör-CD geholt. Dabei geht es um Abnehmen durch [Selbstsuggestion->abnehmen-durch-selbstsuggestion]. Im Prinzip etwas ähnliches wie die Hypnose, aber man wiederholt sich selbst dabei bestimmte Ziele und „manipuliert“ man sich quasi selbst.

Diese CD ist von Heike Ackermann und auch sie kennt sich mit Hypnose aus. Die Selbstprogrammierung ist ein interessanter neuer Weg, um Gewicht abzunehmen. Wenn man auch sagen muss, dass man keine Wunder wie 5 Kilo und 7 Tagen erwarten darf. Es ist ein langer Weg, um sich selbst umzustellen und es dauert seine Zeit, bis man verinnerlicht hat, was man auf den CDs hört. Ich stehe am Anfang und weiß, dass ich keinen Zeitdruck habe. Mir ist es im Grunde egal, ob es 6 Monate dauert, bis ich die [10 Kilo abgenommen->10-kilo-abnehmen] habe.

Es ist mir sogar lieber, man wählt diesen „sanften“ Weg zum Abnehmen, als irgendwelche Crashdiäten, die den Körper nur völlig durcheinander würfeln und dafür sorgen, dass man nach der Diät mehr wiegt als vorher.

Wer die CD von Heike Ackermann auch anschauen möchte, der findet sie hier:

[sws_amazon ASIN=“3897672294″ Trackingid=“hochzeitseinl-21″ Title=“Natürlich schlank – Mit Selbstsuggestion und heilenden Bildern zum richtigen Gewicht“]Auf der CD findet man gesprochene Suggestionen, die einem helfen im Kopf mit dem Abnehmen zu starten. [/sws_amazon]

Kommentar hinterlassen

© 2012 wm2006do.de - Die hier angebotenen Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können keine professionelle Beratung ersetzen.

Scroll to top